Agile Strategizing in a VUCA World

Von Prof. Christiane Prange, Dr. Ralf Helbig und Dr. Volker Rieger

Das Bild zeigt mehrere Menschen, die über Stratgieunterlagen beugen.

Volatile, Uncertain, Chaotic, Ambiguous  in einem VUCA-Umfeld brauchen Unternehmen einen Strategieprozess, der selbst agil ist. Agile Strategizing ist ein solcher Prozess, der Unternehmen hilft, ihre Strategie so oft, so radikal und so interaktiv wie nötig zu ändern.

Agile und Agilität sind als Begriffe schon seit geraumer Zeit in aller Munde. Die Idee der agilen Strategie hat jedoch erst vor kurzem Einzug in die Welt der Unternehmensberatung und des Managements gehalten. Diese darf jedoch nicht mit strategischer Agilität verwechselt werden. Die agile Strategie unterscheidet sich von der strategischen Agilität dadurch, dass sie den Strategieprozess zum Kern hat. "Agile Strategizing" beschreibt den Prozess der proaktiven Anpassung von Strategieinhalten an das Umfeld und/oder die Schaffung eines neuen Umfelds.

Das Detecon-Whitepaper Agile Strategizing in a VUCA World vergleicht traditionelle und dynamische Strategieansätze, um ein neues "Agile Strategizing Model" zu entwickeln und stellt Richtlinien für dessen Umsetzung bereit.

Zum Download der Studie (nur Englisch)

Kontakt

Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen!

Diese Seite teilen