Jobs

Telco

Strategien für Telekommunikationsunternehmen

Wir können auf mehr als 40 Jahre Erfahrung in der Telekommunikationsbranche zurückblicken, was uns in eine einzigartige Position bringt. Wir glauben, dass es weltweit kein vergleichbares Beratungsunternehmen gibt, das den gesamten Telco-Bereich so umfassend abdeckt wie wir.

Die Telekommunikationsunternehmen stehen vor einer "zweiten Welle der Digitalisierung". Wir sehen vier Metatrends der Digitalisierung in Gesellschaft, Technologie, Politik und Kundenanforderungen, die das Telco-Ökosystem erschüttern werden. Wir erwarten eine epochale Trendwende für die Telcos: Ihre Assets und ihre Performance sind entscheidend für die zukünftige wirtschaftliche Entwicklung und den Wohlstand von Nationen und Regionen. Das Rennen um die Gigabit-Gesellschaften ist global - und es hat bereits begonnen.

Von kleinen Start-ups bis hin zu globalen Unternehmen: Die Anforderungen der Unternehmen an die Digitalisierung ihrer Produktion, ihres Angebots und ihrer Customer Experience-Prozesse steigen, ausschlaggebend für den Erfolg ist die Konnektivität. So wird eine qualitätsdifferenzierte, tiefe Abdeckung und hochzuverlässige Konnektivität für das digitale Konsum- und Geschäftsleben entscheidend. Carrier können in Zukunft auf der einen Seite als Anbieter digitaler Infrastrukturen agieren, die das exponentielle Wachstum digitaler Anwendungen in einem Wholesale-Geschäftsmodell ermöglichen. Auf der anderen Seite können sie ihre etablierten Assets wie eine vertrauenswürdige Marke, bestehende Vertriebs-/Dienstleistungsstrukturen, etablierte Kundenbeziehungen und technische Innovationsfähigkeiten für eine Positionierung als „Vertrauenswürdige Begleiter für Endnutzer (Verbraucher und Unternehmen) nutzen, welcher digitale Schlüsseldienste im eigenen oder gemeinsamen,  partnerschaftlichen organisierten Ökosystem anbietet.
Wir als Detecon werden unsere Kunden weiterhin unterstützen, die sich bietenden Chancen zu ergreifen und sich als erfolgreicher „Future Telco Operator“ zu positionieren. Wesentlich hierbei ist die Bedienung der folgenden „Sieben Hebel“:

  1. Integrierte Netzwerke: Netzwerke sind der Motor der Wertschöpfungskette für Telcos. Telcos müssen mehrere Dimensionen der Integration berücksichtigen, wie bspw. die Integration von Legacy und IP, Fixed und Mobile sowie die Integration der Plan-Build-Run-Prozesse. Wir sind die Experten für IP-Migration, Technologiestrategie und Netzwerkarchitektur/Planung/Rollout. Wir haben T-Mobile gegründet.
  2. Moderne Netzwerkkonzepte: Die Einführung und Optimierung moderner Netzwerkkonzepte ist notwendig, um eine hohe Effizienz und deutliche Kostenreduktion zu erreichen. Wir sind Marktführer in der Entwicklung von Konzepten wie 5G, Edge Computing, SDN und NFV - zur Reduzierung von CAPEX, OPEXs & Bereitstellung unterschiedlicher Qualitäten. Wir sind "leading edge".
  3. Fokussierte Innovation: Mit neuen Angeboten schaffen Carrier einen einzigartigen Mehrwert für End- und B2B-Kunden. Ein fokussierter Innovationsansatz ist dabei entscheidend. Hinzu kommen klar definierte share of wallet Ambitionen und der konsequente Schutz und Ausbau der Endkundenbeziehungen. Von Kunden-Ökosystemen zu Big Data und Marketing-Automatisierung: Wir wissen, wie Telco-Innovation funktioniert - direkt aus dem Silicon Valley.
  4. Partnering: Partnering bietet eine gute Möglichkeit, entlang der gesamten Wertschöpfungskette der Telekommunikation neue Geschäftsfelder zu erschließen und neue Kundensegmente zu gewinnen, um Umsatz und Marktanteil auszubauen. Partnerschaften sind ein Schlüsselelement der Wettbewerbsfähigkeit. Wir unterstützen Partnering und Co-Innovation ganz praktisch mit unserem Engineering Center.
  5. Regulierung, Wholesale and Wholebuy: Globale/lokale Reichweite und gesicherte Qualität brauchen Partnerschaften im Wholesale und Endkundengeschäft- und das vor dem Hintergrund eines spezifischen regulatorischen Rahmens. Carrier und Regulierungsbehörden weltweit vertrauen auf unser Know-how. 
  6. Kundenorientierung: Telcos müssen sich den Veränderungen im Kundenverhalten und den steigenden Kundenanforderungen im Bereich Individualisierung, Sicherheit, Mobilisierung, Komfort, Qualität und Digitalisierung der Kundenschnittstellen stellen. Die von uns unterstützte Un-Carrier-Strategie für die Deutsche Telekom in den USA hat gezeigt, wie die Fokussierung auf den Kunden in einem schwierigen Umfeld zum Erfolg führen kann.
  7. Interner Enabler: “Culture eats strategy for breakfast.” Die Unternehmenskultur der Telcos des letzten Jahrhunderts wird es ihnen nicht ermöglichen, in der zweiten Welle des Digitalisierung erfolgreich zu sein. Transformationsfähigkeit ist ein Erfolgsfaktor für alle Telcos. Wir schaffen die Strukturen, das Führungsverständnis und das Arbeitsumfeld für einen ständigen Wandel

Unsere Leistungen im Bereich Telekommunikation

European Aviation Network - Pioneering In-Flight Connectivity

Als trusted Partner des Engineering- und Innovationsbereichs der Deutschen Telekom bietet Detecon eine einzigartige Kombination aus fundiertem technischen Know-how und Projektmanagement-Kompetenz bei der Konzeption und Umsetzung von Innovationsprojekten in einem internationalen Umfeld

  • Das European Aviation Network ist das erste LTE-Netz für die Inflight-Kommunikation in 30 Ländern Europas.
  • Ein internationales Konsortium unter Beteiligung der Deutschen Telekom liefert echtes Breitband an Bord von Flugzeugen
  • Das funktionsübergreifende Team von Detecon ist für das Management des Programms verantwortlich und unterstützt das Engineering des Mobilfunknetzes.

Unser Experte für Telekommunikation

Sie möchten mehr über unsere Arbeit wissen? Dann freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Gerne unterstützen wir Sie mit unserer Expertise.

Share this article