Jobs

Digitalisierung im Gesundheitswesen

Kein Trend, sondern ein fundamentaler Paradigmenwechsel

Pharma Healthcare Detecon (Schweiz) AG

Kaum ein Bereich in unserem Alltag ist so wichtig für eine funktionierende Gesellschaft wie das Gesundheitswesen. Das spiegelt sich auch in den Kosten wieder: Die Gesundheitsausgaben der Schweiz betrugen 2020 11,8% des Bruttoinlandprodukts. Expert*innen sehen ein grosses Einsparpotential in der Digitalisierung. Der durchschnittliche Digitalisierungsgrad liegt in der Schweiz bei 51%, im Gesundheitswesen jedoch nur bei 39%. Somit lassen sich laut einigen Hochrechnungen bis zu 10% der Gesamtkosten einsparen. Um dies erreichen zu können, ist eine Zusammenarbeit aller Leistungserbringer fundamental. Aus diesem Grund betrachten wir bei Detecon das gesamte Ökosystem.

Die grundlegenden Vernetzungen im Ökosystem zwischen den wichtigsten Vertretern der Branche. Der Patient steht im Fokus.
Die grundlegenden Vernetzungen im Ökosystem zwischen den wichtigsten Vertreter*innen der Branche. Der Patient steht im Fokus.

Das Gesundheitssystem ist komplex und verbindet viele Industrien und Leistungserbringer. Um die Verbindungen und Strukturen besser zu verstehen, haben wir unser Big Picture entwickelt. Dieses zeigt in einer vereinfachten Abbildung auf, welche Industrien die Schlüsselstellen zur erfolgreichen Umsetzung darstellen. Wir sind davon überzeugt, dass nur mit dem Blick auf das gesamte Ökosystem die ideale Digitalisierungsstrategie für unsere Kundschaft erarbeitet und umgesetzt werden kann.

Leistungserbringer im Gesundheitswesen, aktuelle Trends und Pain Points
Die wichtigen Leistungserbringer mit den aktuellen Trends sowie Pain Points lokal, aber auch im Ökosystem.

Die Leistungserbringer im Gesundheitssystem der Schweiz

Unser Portfolio richtet sich, ausgehend von unserem Big Picture, an den verschiedenen Akteur*innen aus.

Patient
Spitäler
Krankenversicherung
Pharmaindustrie
Medizintechnik (Medtech)

Upcoming Event!

Highway to Health Vol. 5: Technologiepartnerschaften

Mehr erfahren!

Unsere Expertise

Wir verstehen Technologien und wissen, wo und wie sie eingesetzt werden

Detecon versteht neue Technologien und weiss, wo und wie sie gewinnbringend eingesetzt werden können. Durch zahlreiche Digitalisierungsprojekte, sowohl in der Pharmaindustrie wie in Healthcare, verfügt Detecon über einen breiten Fundus an Blueprints und Use Cases zum erfolgreichen Einsatz neuester Technologien. Zudem haben unsere erfahrenen Berater*innen  mehrfach bewiesen, dass sie eine geeignete Digitalstrategie definieren und umsetzen können. Dazu gehört die Erweiterung und Neudefinition des digitalisierten Service-Portfolios, der Patient*innen-Erfahrung sowie der digitalen Optimierung der Produktionsprozesse. Gerade die Expertise im Bereich der Cyber Security sorgt dafür, dass Risiken gut eingeschätzt und minimiert werden. Detecon legt dabei grossen Wert darauf, ihre Kundschaft in der Umsetzung der Strategien und bei der Transformation aktiv zu führen und zu begleiten.

Wir sind Teil eines Netzwerks von starken Partnern

Detecon ist Teil eines grossen Netzwerks. So sind wir im Pharma & Healthcare Bereich Mitglied bei Swiss Medtech und dem digital health center sowie Partner von MediCongress.

Das Bild zeigt die Logos von Swiss Medtech, digital health center bülach und Medicongress. Alles sind im Netzwerk der Detecon Schweiz.

Unser Experte für Pharma & Healthcare

Sie möchten mehr über unsere Arbeit wissen? Dann freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Gerne unterstützen wir Sie mit unserer Expertise.

Diese Seite teilen